Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir neue Maßnahmen zum Infektionsschutz beachten.

 

Am Gottesdienst teilnehmen können alle symptomfreien Personen (z. B. ohne Erkältungsanzeichen) 3G,
- die vollständig geimpft sind und einen auf sie ausgestellten Nachweis vorlegen können,
- die genesen sind und einen entsprechenden Nachweis vorlegen können,
- eine negatives Testergebnis (Schnelltest durch geschultes Personal und nicht älter als 24 Stunden;
PCR-Test, nicht älter als 24 Stunden – kein Selbsttest!) formell schriftlich nachweisen können.

 

Unsere Hygieneregeln gelten weiter:

Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen, mit denen Sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, auch beim Kommen und Gehen.

Bitte tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung (OP-Maske oder eine Maske der Standards KN95/N9 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards) während des gesamten Gottesdienstes (auch beim Singen).

Setzen Sie sich nur auf die markierten Plätze. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Verzichten Sie auf Körperkontakt wie Händeschütteln.

Händedesinfektionsmittel stehen bereit.

Am Eingang werden Ihre Kontaktdaten notiert. (Diese werden 1 Monat lang aufbewahrt.)